Konfiguratorlösung für F&L eigene Cloudservices

Konfigurator für IaaS auf www.academic-center.de

Virtuelle Rechenleistung wird in fast jeder Einrichtung aus dem Bereich Forschung und Lehre angeboten, meist ist jedoch die Bestellung, Konfiguration und am Ende die Auslieferung ein händischer Prozess, der im Rechenzentrum viel Arbeit verursacht. 

asknet möchte künftig eine Lösung anbieten, welche die Brücke zwischen Besteller und Rechenzentrum bildet. Hierbei hat der Kunde aus Forschung und Lehre die Möglichkeit seine virtuelle Maschine so zu konfigurieren wie er sie tatsächlich benötigt (abgestimmt zu den Möglichkeiten der Einrichtung). Voll automatisiert soll die virtuelle Rechenleistung nach der Bestellung über einen Backendcall provisioniert und dem Besteller bereitgestellt werden.  

Der händische Aufwand seitens RZ-Mitarbeiter entfällt, so dass er sich wieder seinen eigentlichen Aufgaben widmen kann. 

Um dieses Projekt optimal auf den Bereich Forschung und Lehre auszurichten, möchten wir zusammen mit Ihnen die spätere Lösung entwerfen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kommen Sie gerne auf uns zu.

Der Konfigurator ist die erste Anlaufstelle für Interessenten von virtueller Rechenleistung. Individuell ist dieser auf das Design des bestehenden oder neuen Softwareportal angepasst und beinhaltet die Konfigurationsmöglichkeiten, welche die Einrichtung auch tatsächlich zur Verfügung stellen kann.

Ist kein Softwareportal vorhanden, ist es auch denkbar den Konfigurator in einem Landes- oder Bundesportal anzuzeigen. Dieser wird jedoch erst sichtbar, wenn sich ein Interessent aus der eigenen Einrichtung angemeldet hat. So werden die Konfigurationsmöglichkeiten und Preis ausschließlich den eigenen Einheiten angezeigt.

Ihre Vorteile

  • Individuelle Konfiguration der virtuellen Maschine (soweit die Einrichtung das wünscht)
  • Automatisierter Prozess zur Arbeitserleichterung im Rechenzentrum
  • Bessere Nutzung Ihrer bestehenden Hardware
  • Virtuelle Maschinen auch weiterhin aus dem eigenen Rechenzentrum (bestehende private Cloud)
  • Noch mehr Service für Ihre Mitarbeiter durch Angebotserweiterung
  • So Individuell wie Ihre Einrichtung selbst. Sie entscheiden was im Konfigurator angezeigt wird und wie das Abrechnungsmodel aussehen soll
  • Konfigurator für unterschiedliche Hersteller bereits im Einsatz

 

Konzeptionsphase

Das Vorhaben ist in der Konzeptionsphase und wird zur Zeit geprüft. Sie haben Interesse an einer solchen Lösung und möchten mit uns gemeinsam das Produkt gestalten, als erster eine solche Lösung nutzen oder einfach „nur“ das Projekt begleiten und informiert bleiben?

Je mehr Einrichtungen sich für dieses Thema begeistern, desto wahrscheinlicher ist eine Umsetzung, gestalten Sie das Produkt mit und geben Sie ihm Ihre Handschrift. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch.

Was halten Sie von diesem Vorhaben? Ob kritisch oder absolut begeistert, lassen Sie es mich wissen, damit wir ein unverfälschtes Bild von der Zielgruppe für unser Vorhaben bekommen.

Wir danken Ihnen schon heute für Ihre Rückmeldung ggf. die gemeinsame Zusammenarbeit.

Sonnige Grüße,

Benjamin Stefan

Bleiben Sie auf dem laufenden und melden Sie sich jetzt für den Newsletter an:

Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien.