Pressemeldung

asknet feiert 20-jähriges Jubiläum

Karlsruhe, 25. August 2015 – Die offizielle Jubiläumsfeier der asknet AG findet am 4. September 2015 mit geladenen Gästen am KIT in Karlsruhe statt. Neben den Feierlichkeiten wird es auch einen Rückblick auf die vergangenen Jahre geben. Darüber hinaus werden Fachvorträge zu aktuellen Themen angeboten.

„20 Jahre auf dem eCommerce Markt zu bestehen ist bereits eine großartige Leistung. Dies spricht für das Engagement und die Kreativität der Mitarbeiter, die bei asknet gearbeitet haben und arbeiten. Aber es spricht auch für die engen Partnerschaften, die asknet zu ihren zahlreichen Geschäftspartner unterhält“, erklärt CEO Tobias Kaulfuss.

asknet bietet während der Feier Einblicke in ihr aktuelles Know-How. Es werden Fachvorträge rund um den eCommerce sowie zu IT und Software-Themen gehalten. So wird es neben der Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des eCommerce auch einen Ausblick auf die Trends des internationalen Online-Payments geben. Die aktuellen Marketing-Entwicklungen werden beleuchtet, wie auch die derzeitige Situation der Umsetzung von Subscription-Modellen.

„Wir freuen uns auf die Möglichkeit, gemeinsam mit unseren Gästen unser Jubiläum zu begehen“, so Tobias Kaulfuss. „Darüber hinaus möchten wir auch auf eine erfolgreiche Zukunft anstoßen, für die wir die Weichen in diesem Jahr umfassend stellen.“


Über asknet AG
asknet verfügt als Pionier des globalen eCommerce über eine umfangreiche Expertise und individuelle Shoplösungen, die rund um die Uhr in weltweit über 190 Länder den elektronischen Vertrieb von Produkten aller Art ermöglichen. asknet Kunden profitieren beim Vertrieb digitaler und physischer Güter sowohl von der Möglichkeit der Abwicklung einer Vielzahl internationaler Bezahl- und Logistikprozesse als auch von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens bei der Entwicklung und dem Betrieb erfolgreicher eCommerce-Plattformen.

Das 1995 als Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gegründete Unternehmen ist zudem Partner von rund 80 Prozent der deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Hier bietet asknet als Large Account Reseller für Hersteller wie Adobe und Microsoft ein umfassendes Angebot an Software-Lizenzen und Dienstleistungen rund um die Beschaffung und Verteilung von Software an. Außerdem vertreibt asknet über die etablierte Internetplattform „studyhouse.de“ ein vielfältiges Softwareangebot an Studierende. Im Jahr 2014 erwirtschaftete das Unternehmen Transaktionserlöse in Höhe von über 100 Mio. EUR. Weitere Informationen unter www.asknet.de.

Pressekontakt
asknet AG
Madeleine Clark
+49 (0)721 96458-6116
investorrelations@asknet.de