Die Business Unit Academics folgt dem Motto „Back To The Future“

In ein paar Tagen feiert die asknet AG ihr 20 jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsfeier, bei welcher wir zusammen mit Kunden, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Freunden, unter dem Motto „Back To The Future“, auf die erfolgreiche Zeit anstoßen möchten.

Vor 20 Jahren wurde asknet als Spin-Off der Universität Karlsruhe gegründet. Damals mit der Grundidee, die Softwarebeschaffung für Universitäten und Hochschulen sowie für Forschungseinrichtungen zu vereinfachen. Seither hat sich jedoch viel getan und vor allem im eProcurement-Bereich schreitet der Fortschritt mit rasanter Geschwindigkeit voran. Software geht in die Cloud und Hardware wird jedes Jahr leistungsfähiger. Als Pioniere im deutschen eProcurement-Markt ist es für uns selbstverständlich uns ebenso rasant weiterzuentwickeln, Trends zu erkennen und nach ihnen zu handeln.

Im Softwarebereich bietet die asknet AG ihren Kunden seit geraumer Zeit schon viel mehr als nur schlichten Softwarevertrieb an.

Im Bereich Software Asset Management helfen wir Unternehmen und Organisationen, die Lizenzbeschaffung und -verwaltung immer aktuell und transparent zu halten. Wir übernehmen von der Lizenzberatung bis hin zur vollständigen Verwaltung der Lizenzbestände alle Aufgaben, die es unseren Kunden einfacher machen die Wirtschaftlichkeit ihrer Softwareinvestitionen zu steigern.

Unsere Verification Services erlauben es Herstellern, spezielle Angebote für Studierende zu platzieren. Wir stellen dabei sicher, dass der Kunde auch wirklich ein eingeschriebener Student ist. Unterschiedliche Sprachen und Formate der Studentennachweise stellen hierbei kein Problem dar.

Auch die Cloud Services sind längst fester Bestandteil unseres Portfolios. Hier geben wir Hochschulen die Möglichkeit, Cloud Produkte zentral paketieren und verteilen zu lassen.

Doch nun bieten wir unseren Kunden auch im Bereich Hardware innovative Technik an.    

Vor kurzem wurden 3D-Drucker ins Produktportfolio aufgenommen. 3D-Drucker haben schon viele Neuerungen und Innovationen mit sich gebracht. Jedoch steckt diese Technik immer noch in den Kinderschuhen und es wird täglich an neuen Anwendungsgebieten in den Bereichen Medizin, Kunst, Architektur und vielen anderen geforscht. Wir möchten unseren Kunden einen einfachen und günstigen Zugang zu diesen Produkten ermöglichen, sodass auch in Zukunft mit Hochdruck geforscht und gelehrt werden kann.

Auch wenn sich in den letzten 20 Jahren viel verändert und die asknet AG mit weiteren Geschäftszweigen neue Wege beschritten hat, vergessen wir nicht, wo wir einst starteten. Nämlich damit, Forschungs- und Lehre-Einrichtungen bei ihrem Beschaffungsprozess zu unterstützen und somit Forschung und Lehre in Deutschland zu vereinfachen. Diesen Weg verfolgen wir auch weiterhin. Nur eben mit neuen Services und Produkten. Getreu dem Motto: „Back To The Future“.