Pressemeldung

asknet gewinnt IBM-Experten für internationales Wachstum im Rahmen des IBM-Programms „Champions for Growth“

Die asknet AG wird seit März 2018 durch den erfahrenen IBM-Experten Jens Weckbach als Head of Internaional Business Development Academics unterstützt.

Karlsruhe, 28. März 2018 – Die asknet AG, Teil des in der Schweiz gelisteten, internationalen Technologie- und Medienunternehmens The Native SA (www.thenative.ch), wird seit März 2018 durch den erfahrenen IBM-Experten Jens Weckbach als Head of Internaional Business Development Academics unterstützt. Herr Weckbach wird für zunächst 18 Monate im Rahmen des IBM-Programms „Champions for Growth“ bei asknet beschäftigt sein. In den letzten zehn Jahren war Jens Weckbach bei IBM in unterschiedlichen Sales- und Management-Positionen tätig. Zuletzt verantwortete er die Betreuung der Analytics- und Cloud-Vertriebspartner (Systemintegratoren) in der DACH-Region, zu denen auch asknet gehört. In den kommenden eineinhalb Jahren wird er bei asknet für das globale Business Development der Business Unit Academics verantwortlich zeichnen. Zu den Aufgaben gehört die Forcierung des internationalen Academics-Angebots und die Ausweitung der Zusammenarbeit mit IBM auf Themen wie Blockchain- und KI-Anwendungen.

Michael Baumann, Leiter der Business Unit Academics: „Dies ist eine einmalige Win-win-Situation für alle Beteiligten und wir freuen uns, dass wir Jens Weckbach gewinnen konnten. Er kennt beide Unternehmen und ihre Produktportfolien genau und wird uns maßgeblich dabei unterstützen, die Zusammenarbeit mit IBM zu optimieren. Dabei werden wir auch Kooperationen in neuen, zukunftsweisenden Bereichen wie bei Anwendungen auf Basis künstlicher Intelligenz ausloten.“

Das Programm „Champions for Growth“ wurde von IBM ins Leben gerufen, um erfahrene Mitarbeiter für einen begrenzten Zeitraum an Partnerunternehmen zu vermitteln und so eine Plattform für den Austausch von Wissen und Expertise aufzubauen, von der beide Seiten profitieren.